Steg & Brücke

Vorausgesetzt Sie haben eine Wasserlandschaft in Ihrem Garten – dann gehören untrennbar verbunden natürlich auch Stege und Brücken zur Außengestaltung mit dazu. Wir planen und bauen Ihr ganz individuelles Gartenparadies. 


Den einen oder anderen Steg oder auch verschiedene Brückenformen haben wir schon an Kunden nachgeliefert. Besser ist es aber bereits im Vorfeld auf die gesamte Außenanlage Einfluss zu nehmen, um ein harmonisches, den natürlichen Bedingungen angepasstes Gesamtprojekt auf den Weg zu bringen. Unser Planungsbüro ist in der Lage, schnell und unkompliziert ein Gesamtprojekt oder auch nur Einzelobjekte wie Stege und Brücken für Sie zu planen, um sie im Anschluss möglichst auch zeitnah für Sie zu bauen.

Sehr gern bieten wir unseren Kunden die einzelnen Komponenten wie Terrassen, Stege und Brücken aus Bangkirai an. Hier haben wir sehr gute Resonanzen und können auf eine unzählige Schar von zufriedenen Kunden verweisen. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und so bietet es sich an, bereits im Vorgespräch die Vorstellungen des Kunden kennenzulernen, aber auch als Experte für den Garten- und Landschaftsbau bei Erfordernis beratend zu wirken, um entsprechende Hilfestellung zu geben. Informieren Sie sich auf unseren Unterseiten und den angeführten Bildbeispielen über eine zeitgemäße Gestaltung einer Wasserlandschaft. – Und vergessen Sie bloß nicht am Steg das passende LED-Licht einzubauen, denn sonst fällt doch mal ein Party-Gast des Nachts ins Wasser… und das wäre ja peinlich!

Der Outdoor-Design Holzexperte gibt Hinweise für die Pflege von Holz im Außenbereich:
Über Holzschutz, Lasuren & Farben 
Viele Menschen verstehen unter diesem Wort vor allem “Chemie”. Holzschutz fängt aber viel früher an. “Konstruktiver Holzschutz” – darunter werden alle Bauprinzipien zusammengefasst, die es den Holz zersetzenden Umgebungseinflüssen möglichst schwer machen, das Holz zu zerstören. Dazu gehört z.B. die Vermeidung des direkten Erdkontaktes bei Pfählen (Idealabstand zur Erde mindestens ca. 5 cm), Vermeidung ungeschützter Schnittflächen, schützende Dachüberstände und abgeschrägte Flächen, um Staunässe zu vermeiden. Alle unsere Holzkonstruktionen werden unter Berücksichtigung des konstruktiven Holzschutzes gebaut.
Die unterschiedlichen Holz-Konstruktionen aus KVH-Kreuzholz oder BSH-Leimholz (Meisterklasse) werden ohne Imprägnierung geliefert, da eine Imprägnierung aufgrund der Holzart nicht erforderlich ist. Ein Anstrich mit Wetterschutzmittel ist im Außenbereich empfehlenswert. Damit wird das Holz gegen Feuchtigkeit und UV-Strahlung abgeschirmt. Zu beachten ist: ein sparsamer Umgang, das RAL-Gütezeichen und ein Siegel einer Materialprüfungsanstalt. Damit sind Sie auf der sicheren Seite. 

Sie können Ihre Holzkonstruktion den eigenen Vorstellungen entsprechend farbig gestalten. Hierfür benutzen Sie am besten einen lasierenden Anstrich. Um das Holz gegen Vergrauung durch die UV-Strahlung des Sonnenlichtes zu schützen, müssen pigmentierte Farben verwendet werden. Farblose Anstriche bieten diesen Schutz nicht!