Beregnungsanlagen

Ob privater Garten, öffentliche Parks, Golf- oder Fußball­platz, Hotelanlagen oder landwirt­schaftliche Nutzflächen – mit einer vollautomatischen Bewässerung sind Ihre Pflanzen immer optimal versorgt.

Eine individuell abgestimmte Bewässerungs­anlage überzeugt mit vielen Vorteilen:

  • Optimale Versorgung der Pflanzen – das Wasser gelangt dorthin, wo und wann es benötigt wird
    • Beregnung von oben
    • Versorgung der Wurzeln
    • Zur richtigen Zeit (z. B. in den Abendstunden)
  • Kosteneinsparung
    • laufende Unterhaltskosten
    • Zeit
    • Wasserkosten (Nutzung von Regenwasser)
    • Personal
  • Kombination mit Regenwasser­auffang­systemen (Zisternen)
  • Frostsicher

Beregnungs- und Bewässerungs­anlagen versorgen voll­automatisiert:

  • Pflanzkübel
  • Solitärpflanzen
  • Beete (Blumen, Gemüse und Kräuter)
  • Rasenflächen jeglicher Größe
  • Hecken
  • Ackerflächen
  • ...

Und Ihre Gießkanne wird zur Gartendeko!

Beratung

In einem Vor-Ort-Termin informieren wir uns über die lokalen Voraussetzungen:

  • Pflanzenarten
  • Zu bewässernde Flächen
  • Medienversorgung
    • Wasser (Wasserdruck)
    • Strom
  • Brunnen
  • Zisternen
  • Vorhandene Leerrohre

Weiterhin beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten von Bewässerungs- und Beregnungs­anlagen.

Folgende Systeme können zum Einsatz kommen:

  • Sprinklersystem/Versenkberegnung
  • Micro-Drip-System/Tropfbewässerung
  • „Urlaubsbewässerung“ (mit und ohne Wasser­anschluss)

Planung

  • Wasser
    • Ermittlung Gesamtbedarf
    • ggf. Alternativlösung, wenn vorhandene/r Kapazität/Anschluss nicht ausreicht
      • Brunnen, Zisternen, Tankwagen
  • Verlege-/Materialplan
    • Anzahl der Bewässerungs­kreisläufe
    • Leerrohre
    • Wasserstränge, Pumpen, Verteiler, Ventile, Filter, Düsen etc.
    • Steuerungseinheiten
    • Steuerungskabel
  • Bewässerungskalender
    • Startzeiten
    • Saisonale Anpassung
    • Programmierbare Verzögerung
  • Genehmigungsplanung
    Für Beregnungsanlagen ab bestimmter Größen und/oder Lagen kann eine Genehmigung erforderlich werden. Gern unter­stützen wir Sie bei der Erstellung der erforderlichen Unterlagen.

Umsetzung

Wir erledigen die kompletten Arbeits­abläufe: von Material­lieferung über Erd­arbeiten bis hin zur Verkabelung der Steuerungstechnik.
Im Zuge der Verlegung der Leerrohre, die bevorzugt unter Gehwegen verlegt werden, übernehmen wir gern auch die Pflaster­arbeiten. Mehr zum Thema „Pflastern“ lesen Sie auf unserer Seite „Pflasterung“.

Wartung und Pflege

Die von uns verbauten Anlagen sind sehr wartungs­arm. Sollte doch einmal ein Handgriff erforderlich sein, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an!


Sprechen Sie uns an!

Vereinbaren Sie unter ☎ 0381 2000874 einen Termin für ein unverbind­liches Beratungs­gespräch oder senden Sie uns Ihre Fragen und Wünsche via Kontaktformular!
Diese Seite teilen:
}